Nun ist es soweit – wir dürfen euch nun das erste Projekt unseres Jugendfördertopfes vorstellen! Gemeinsam mit den Pink Kids planen wir daher Aktionstage mit Mut zur Strecke. Das Ziel ist es, den Jugendlichen den Kontakt zu Pferden zu ermöglichen – das kann ein erstes Streicheln eines Ponys sein oder auch ein sportliches Angebot. Wie genau die Aktionstage aussehen, gestalten die Jugendlichen selbst mit. Das Team besteht aus 12 BotschafterInnen, mit denen wir im Austausch zur Planung für 2021 stehen.

Tiere haben eine positive Wirkung auf uns Menschen. Eine besondere Faszination geht dabei von Pferden aus. So groß und doch so feinfühlig und sensibel. Eine Berührung sagt oft mehr als 1000 Worte und vor allem in der jetzigen Zeit sind Pferde Balsam für die Seele. Mit unseren Förderaktionen wollen wir der Gesellschaft etwas zurückgeben und als Mut zur Strecke Gemeinschaft etwas bewegen.

Die Pink Kids sind ein langfristiges Projekt von Pink Ribbon Deutschland. Ziel von Pink Ribbon ist es, gemeinsam die Sensibilität für Brustkrebs zu stärken. Die Kids beschäftigen sich mit den folgenden Fragen: Wie gehen eigentlich jugendliche Kinder von an Brustkrebs erkrankten Müttern mit dieser Lebenssituation um? Was bewegt die jungen Menschen? Was macht ihnen Mut und verleiht ihnen Kraft? Mit unseren Pferden möchten wir Mut machen und die Stärke unserer Gemeinschaft weiter tragen. Wir danken euch allen für euren Beitrag daran!

Mehr zu den Pink Kids unter www.pink-kids.de