Anita Scheele ist Züchterin mit Leib und Seele. Ihre Pferde und Ponys haben Herz, Ausdauer und leistungsgeprüfte Eltern. Vierbeinige Partner für eine Strecke voller Vertrauen, Spaß und Liebe. Wir sind überwältigt von der Unterstützung von Anita für das Mut zur Strecke Projekt: ein großer Teil des Erlöses vom Verkauf ihres Fohlens River’s Monsun AS von ihrem Prämienhengst Riverdance wird der Mut zur Strecke Jugend- und Ausbildungsförderung zu Gute kommen!

Die zukünftigen Besitzer des edlen Hengstfohlens sucht Anita natürlich mit genauso viel Bedacht wie alle ihre Käufer aus. Der einzige Unterschied: das Mut zur Strecke Fohlen verhilft jugendlichen Sportlern am Ende zu einer Förderung. Wir sind unendlich dankbar und sind gespannt, wo River’s Monsun AS ein neues Heim finden wird.

Mehr Informationen zum Fohlen unter: www.gestuet-amal.de/for-sale-verkaufspferde-ponys/

Hallo liebe Mit(st)reiter der Mut zur Strecke Herausforderung!

Ich bin das Mut zur Strecke Fohlen 2020. Ich möchte mich kurz vorstellen, meinen Namen habe ich von meiner Patentante Julia bekommen und ich finde er passt so gut zu mir: River’s Monsun AS. Als ich zur Welt kam, hatten wir wochenlangen Starkregen und Wind. Den Regen könnten wir jetzt wieder gut gebrauchen – ich mache schon immer einen Regentanz auf meiner riesen Weide, aber irgendwie will der Wettergott nicht auf mich hören. Außerdem habe ich einen ganz tollen Wirbel auf der Stirn.

Mein Name ist also Programm… ich bin ein absoluter Wirbelwind und freue mich immer, wenn ich alle auf Trab halten kann. Manchmal bin ich auch etwas frech, aber immer mit dem Herzen am rechten Fleck. Oh, das Stichwort “Fleck”… Ja, also ich sollte eigentlich auch mit so tollen Flecken wie meine Mami auf Die Welt kommen, dass war schließlich so versprochen, aber ich habe es mir anders überlegt und dachte mir einfarbig steht mir doch viel besser, so kommt mein schöner Wirbel doch viel besser zur Geltung.

Meine Züchterin Anita Scheele vom Gestüt Amal in Bleckwedel staunte nicht schlecht. Es sah kurz so aus, als wäre sie überrascht. Sie haben mich alle von oben bis unten abgesucht und immer was von weißen Haaren erzählt. Na ja, über meine schöne Sonderfarbe, die mir mein wunderschöner Vater Riverdance vererbt hat, kann man sich wohl auch keinesfalls beschweren.

Ich werde Euch alle weiterhin neugierig verfolgen und ab und an mal von mir berichten. Macht alle weiter so toll mit und bleibt gesund.

Euer Mut zur Strecke-Fohlen River’s Monsun AS ❤

Foto: Andrea Zachrau